Aktuelle Zeit: 19.02.2019, 23:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Chiptuning es reizt mich
BeitragVerfasst: 19.01.2012, 22:16 
Offline
Standardmitglied im
Standardmitglied im
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2011, 18:54
Beiträge: 282
Wohnort: Oberstdorf
Chiptuning es reizt mich

Der Preis unten stimmt natürlich nicht

Zu Ihrem Motor können wir folgende Angaben machen:

Motorentyp: 1.4 100 HP
Motorart: Benzin
Hubraum: 1368 ccm
Leistung Serie: 100 PS
Leistung getuned: 112 PS
Drehmoment Serie: 131 NM
Drehmoment getuned: 145 NM
Höchstgeschwindigkeit Serie: 185 km/h
Höchstgeschwindigkeit getuned: 188 km/h
Tuning via OBD: Ja
Lötarbeiten erforderlich: Nein
Preis: 299 €
Zeitaufwand: 1 Stunde

_________________
Ein Bild sagt mehr wie tausend Worte !
http://www.photo-creative.info


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 19.01.2012, 22:16 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chiptuning es reizt mich
BeitragVerfasst: 19.01.2012, 23:35 
Offline
kein Clubmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 24.07.2011, 18:50
Beiträge: 1055
Wohnort: Rheine
joa ... zu den 300 oiroh kommt aber noch die eintragung dazu oder ist das inklusive?

und für 12 PS riskiert man nen kurzlebigeren motor :gefällt-mir

_________________
aktuell: Lancia Delta 844 Platino Bj. 2009, 1.8 Di

ehemals:
Panda 169 sonderedition Alessi
1.2 8v


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chiptuning es reizt mich
BeitragVerfasst: 20.01.2012, 06:25 
Offline
Standardmitglied im
Standardmitglied im
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2011, 18:54
Beiträge: 282
Wohnort: Oberstdorf
deadpoet983 hat geschrieben:
joa ... zu den 300 oiroh kommt aber noch die eintragung dazu oder ist das inklusive?

und für 12 PS riskiert man nen kurzlebigeren motor :gefällt-mir


Es kostet 199€ 8)

_________________
Ein Bild sagt mehr wie tausend Worte !
http://www.photo-creative.info


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chiptuning es reizt mich
BeitragVerfasst: 20.01.2012, 12:52 
Offline
Standardmitglied im
Standardmitglied im

Registriert: 07.01.2011, 16:28
Beiträge: 104
Wohnort: Ahrbrück
Und ob das wirklich was bringt ist die Frage.
Für 200 Euro ist das wahrscheinlich der Plazeboeffekt.
Man muss nur fest dran glauben.

_________________
Viele Grüße aus der Eifel

Ralf


Ich habe mein Abi '79 in der Hauptschule gemacht!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chiptuning es reizt mich
BeitragVerfasst: 20.01.2012, 13:48 
Offline
Standardmitglied im
Standardmitglied im
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2011, 18:54
Beiträge: 282
Wohnort: Oberstdorf
Tyreman hat geschrieben:
Und ob das wirklich was bringt ist die Frage.
Für 200 Euro ist das wahrscheinlich der Plazeboeffekt.
Man muss nur fest dran glauben.

Ist von TT-chiptuning.de und ein Angebot. Von dem liest man nur gutes Im Internet :rock:

_________________
Ein Bild sagt mehr wie tausend Worte !
http://www.photo-creative.info


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chiptuning es reizt mich
BeitragVerfasst: 20.01.2012, 15:44 
Offline
Standardmitglied im
Standardmitglied im

Registriert: 07.01.2011, 16:28
Beiträge: 104
Wohnort: Ahrbrück
Ich wäre trotzdem vorsichtig.
Wenn der Hobel jetzt nen Turbo hätte - okay?
Aber klassisches Tuning geht anders.

Such dir zwei aus - eins wist Du nie bekommen.

Billig
Standfest
Leistung

Bei einem Diesel ist das alles kein Thema......
Naja fast zumindest.

_________________
Viele Grüße aus der Eifel

Ralf


Ich habe mein Abi '79 in der Hauptschule gemacht!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chiptuning es reizt mich
BeitragVerfasst: 20.01.2012, 20:47 
Offline
kein Clubmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 24.07.2011, 18:50
Beiträge: 1055
Wohnort: Rheine
Zitat:
Bei einem Diesel ist das alles kein Thema......


du meinst bei nem modernen commonrail turbodiesel ... liegt ja auch am turbo und der direkteinspritzung.
wenn man nun nen benzin direkteinspritzer hätte, würde chiptuning echt viel bringen. bei unseren einfachen und robusten saugrohreinspritzern ist mit dem steuergerät nicht ganz so viel zu machen.
viel mehr würde das planen (abschleifen) des zylinderkopfes bringen, aber das verkürzt auch die motorlebenszeit. außerdem könnte man leichtere kolben, ne rennkurbenwelle, ne sog. scharfe nockenwelle für veränderte steuerzeiten etc.etc. einbauen.
wenn man das dann alles gemacht hat, dann bringt chiptuning richtig was :finga:

_________________
aktuell: Lancia Delta 844 Platino Bj. 2009, 1.8 Di

ehemals:
Panda 169 sonderedition Alessi
1.2 8v


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chiptuning es reizt mich
BeitragVerfasst: 22.01.2012, 23:21 
Offline
kein Clubmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 22.06.2008, 12:09
Beiträge: 1147
Wohnort: SOB-
12 PS per se sind nicht viel, aber 10% mehr für 200 Euro ist sehr wohl annehmbar.

Beim 1,2er von 60 PS auf 69 PS sind es nur 9 Ps mehr, andereseits aber sogar 15% mehr; für den gleichen Preis. :mrgreen:

Aber das interessante ist doch nicht die Leistung alleine, sondern das Drehmoment in Kombination mit derselbigen. :wink:

Jedes klassisch-mechanische Tuning ist teurer.

Und ich finde es gut, daß man über TT Chiptuning nur gutes hört... 8)

Und wenn die Zylinderkopfdichtung fällig wird, wird eh geplant. Aktuell 125tsd km, davon 90tsd auf LPG. :finga:

Gruß vom spargel

_________________
Mein Panda ist kein Citycar!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chiptuning es reizt mich
BeitragVerfasst: 22.01.2012, 23:44 
Offline
Standardmitglied im
Standardmitglied im
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2011, 18:54
Beiträge: 282
Wohnort: Oberstdorf
spargel hat geschrieben:
12 PS per se sind nicht viel, aber 10% mehr für 200 Euro ist sehr wohl annehmbar.

Beim 1,2er von 60 PS auf 69 PS sind es nur 9 Ps mehr, andereseits aber sogar 15% mehr; für den gleichen Preis. :mrgreen:

Aber das interessante ist doch nicht die Leistung alleine, sondern das Drehmoment in Kombination mit derselbigen. :wink:

Jedes klassisch-mechanische Tuning ist teurer.

Und ich finde es gut, daß man über TT Chiptuning nur gutes hört... 8)

Und wenn die Zylinderkopfdichtung fällig wird, wird eh geplant. Aktuell 125tsd km, davon 90tsd auf LPG. :finga:

Gruß vom spargel

Na endlich mal einer der nicht nur schimpft :supz:
Mein freundlicher dem ich auch vertraue sagt das es für meinen Motor kein Problem ist die 12 PS mehr zu verdauen da er technisch "Mehr kann" wie die 100 PS die er schon hat. Und wenn es nicht passt kostet es auch nix :drinkers:

VG Volker

_________________
Ein Bild sagt mehr wie tausend Worte !
http://www.photo-creative.info


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chiptuning es reizt mich
BeitragVerfasst: 23.01.2012, 22:48 
Offline
kein Clubmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 22.06.2008, 12:09
Beiträge: 1147
Wohnort: SOB-
Bild

_________________
Mein Panda ist kein Citycar!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chiptuning es reizt mich
BeitragVerfasst: 24.01.2012, 18:50 
Offline
kein Clubmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 24.07.2011, 18:50
Beiträge: 1055
Wohnort: Rheine
wenn du es machst, gib mal deine erfahrungen weiter. obwohl es sich bei meinem motor wohl nicht lohnen würde, da er auch schon über 100tsd runter hat.

_________________
aktuell: Lancia Delta 844 Platino Bj. 2009, 1.8 Di

ehemals:
Panda 169 sonderedition Alessi
1.2 8v


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chiptuning es reizt mich
BeitragVerfasst: 04.02.2012, 15:49 
Offline
kein Clubmitglied

Registriert: 15.01.2011, 19:07
Beiträge: 172
Wohnort: Thomasburg
Natürlich nicht machen, das ist völlig sinnbefreit.

Dann kannst Du auch gleich das Fenster aufmachen und das Geld da rausschmeißen.

Ein Chiptuning in diesem Sinn lohnt ausschließlich bei Fahrzeugen mit Turbolader.

_________________
EVO:
Bild

Octi:
Bild

Crossi:
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chiptuning es reizt mich
BeitragVerfasst: 07.11.2012, 12:21 
Offline
kein Clubmitglied

Registriert: 06.11.2012, 22:12
Beiträge: 13
servus
also ich stimme zu das sich es meist erst lohnt bei turbo motoren
aber wenn man gerne die 9 ps mehr haben will warum nicht?
also wenn ich bissl mehr leistung haben wöllte ( hab meinen 169 60 ps seit gesten erst) dann würde ich ein bissl mehr geld investieren (scharfe nockenwelle, k&n tauschmatte da der 57i kit keinen tüv hat, fäscher krümmer + gruppe a anlage, jenachdem evt noch nen erleichtertes schwungrad und dann bein chip tuner neu einstellen lassen da sollten dann bissl mehr als 9 ps raus kommen.
übrigens habe bis jetz nur einen blick auf den 1,2er 8v geworfen aber ich bin der meinung der hat keine spi sondern ne mpi einspritzung oder liege ich da falsch ?
und soweit ich wies gibts seit fast 15 jahren keinen diesel mehr die eine indirekte einspritzung hat sondern dirket einspritzer bzw comonrail gabs ja nie als indirekt einspritzer ;)
mfg Patrick


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chiptuning es reizt mich
BeitragVerfasst: 07.11.2012, 20:41 
Offline
kein Clubmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 24.07.2011, 18:50
Beiträge: 1055
Wohnort: Rheine
Ironeagel hat geschrieben:
servus
also ich stimme zu das sich es meist erst lohnt bei turbo motoren
aber wenn man gerne die 9 ps mehr haben will warum nicht?
also wenn ich bissl mehr leistung haben wöllte ( hab meinen 169 60 ps seit gesten erst) dann würde ich ein bissl mehr geld investieren (scharfe nockenwelle, k&n tauschmatte da der 57i kit keinen tüv hat, fäscher krümmer + gruppe a anlage, jenachdem evt noch nen erleichtertes schwungrad und dann bein chip tuner neu einstellen lassen da sollten dann bissl mehr als 9 ps raus kommen.
übrigens habe bis jetz nur einen blick auf den 1,2er 8v geworfen aber ich bin der meinung der hat keine spi sondern ne mpi einspritzung oder liege ich da falsch ?
und soweit ich wies gibts seit fast 15 jahren keinen diesel mehr die eine indirekte einspritzung hat sondern dirket einspritzer bzw comonrail gabs ja nie als indirekt einspritzer ;)
mfg Patrick


ist eine MPI ansonsten ist kein euro4 realisierbar.
diesel gab es sehr wohl als indirekteinspritzer, allerdings wurde dort nicht in die ansaugluft eingespritzt, sondern in eine vorkammer.
"offener" luftfilter bringt ohne chiptuning nichts außer lärm, weil der motor keinen luftmassenmesser hat und so gar nicht merkt, dass mehr luft reinkommt. somit wird das gemisch magerer, die abgaswerte schlechter und die abgastemperatur höher. leichteres schwungrad? wieso extra geld ausgeben? einfach n standard-schwungrad etwas abdrehen lassen ... ist ja schließlich n massives stück stahl!

_________________
aktuell: Lancia Delta 844 Platino Bj. 2009, 1.8 Di

ehemals:
Panda 169 sonderedition Alessi
1.2 8v


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chiptuning es reizt mich
BeitragVerfasst: 12.11.2012, 23:17 
Offline
kein Clubmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 22.06.2008, 12:09
Beiträge: 1147
Wohnort: SOB-
Tyreman hat geschrieben:
Und ob das wirklich was bringt ist die Frage.
Für 200 Euro ist das wahrscheinlich der Plazeboeffekt.
Man muss nur fest dran glauben.


Na, und wenn schon.

Wenns mir besser geht und ich Spaß habe, ist doch alles bestens.

Andere Menschen geben viel mehr Geld für Dinge aus, die keinerlei Nutzen haben und niemandem ein Lächeln ins Gesicht zaubern...

_________________
Mein Panda ist kein Citycar!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Panda 1,2 8 V 69 PS Benziner---- OBD Tuning / Chiptuning
Forum: Der Fiat Panda II (Typ 169) ab 2003 +++
Autor: Graf-Mumpitz
Antworten: 3
Melde mich wieder zurück
Forum: DER PANDAFAHRER STAMMTISCH - Club Themen/Diskussionen
Autor: 4x4 Woifi
Antworten: 5
Möchte mich kurz vorstellen
Forum: Begrüßung und Vorstellung neuer Mitglieder +++
Autor: Quincy
Antworten: 25
FIAT PANDA 4x4 CROSS (169) - Chiptuning
Forum: Fiat Panda 4x4 (169) - Technik
Autor: hhbacker
Antworten: 8
Will jemand für mich nach Ägypten fliegen ??????
Forum: CAFE Klatsch - off topic Themen
Autor: burschi
Antworten: 1

Tags

Ford, Tuning, Uni

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Forum, Bau, Erde, Auto, USA

Impressum | Datenschutz