Aktuelle Zeit: 15.10.2018, 16:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 05.05.2018, 10:08 
Offline
kein Clubmitglied

Registriert: 05.05.2018, 09:55
Beiträge: 4
Moin Moin,
ich begeistert so ein Forum gefunden zu haben :)
Habe diese Woche einen alten Panda Bj.92 gekauft, hab da damals mal viel Zeit drin verbracht und konnte nicht wiederstehen...
Das Auto hat 81tkm gelaufen, läuft absolut traumhaft, zieht nicht zur Seite, Bremsen sind top, nichts klappert oder rappelt.

Haben den Wagen nicht richtig probe fahren können vor demm kauf, aber selbst wenn, hätte es mich wahrscheinlich nicht abgehalten :)

Mir ist nun folgendes aufgefallen.
Es gibt beim starken beschleunigen ein klopfen/nageln aus dem Motorraum. Wenn er kalt ist, ist es mir noch nicht aufgefallen, nach paar Minuten ist es aber da. Im Stand wenn ich am Gaß spiele, ist es auch nicht zu hören.

Riemen von der Lichtmaschine hab ich gestern gespannt, neue Batterie hab ich auch mal eingebaut.
Lüfter vom Kühler läuft ohne irgendwelche Geräusche.

Zündkerzen hab ich mal zwei angeschaut, Rehbraun, wie aus dem Bilderbuch :)

KAT Klappern? Irgendwas mit den Ventilen? Es gibt ein paar Einträge im Netz wie auch hier, aber die haben mir noch nicht weitergeholfen.

Grüße
Carsten Roll


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 05.05.2018, 10:08 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 05.05.2018, 16:54 
Offline
kein Clubmitglied

Registriert: 31.08.2011, 21:39
Beiträge: 581
Wohnort: Karlsruhe/ Ettlingen
welcher motor, bosch oder weber oder 750?
kilometer?

gruß, stefan


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.05.2018, 09:31 
Offline
kein Clubmitglied

Registriert: 05.05.2018, 09:55
Beiträge: 4
Hi Stefan,
Wie finde ich das denn raus? 1108ccm weiß ich, und oben auf dem Motor ist ein große blaue Box, Fuel Injection steht drauf.

Grüße
Carsten


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.05.2018, 12:09 
Offline
kein Clubmitglied

Registriert: 31.08.2011, 21:39
Beiträge: 581
Wohnort: Karlsruhe/ Ettlingen
hinten am heckblech ist ein typenschild, da steht auch der motorcode drauf.
fotos vom motorraum sind auch hilfreich.
hat der 50 PS?
5 gänge, oder ists ein selecta?

gruß, stefan


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.05.2018, 13:15 
Offline
kein Clubmitglied

Registriert: 05.05.2018, 09:55
Beiträge: 4
Ich gucke gleich mal, ist ein Selecta, 51PS steht im Brief.
Also so bis 2/5 kann man Gaß geben und Geräusch kommt nicht.
Ab der Hälfte vom Gaßweg ist es dann richtig deutlich zu hören, seltsam :)

Bis später :)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.05.2018, 14:44 
Offline
kein Clubmitglied

Registriert: 31.08.2011, 21:39
Beiträge: 581
Wohnort: Karlsruhe/ Ettlingen
ah, selecta...

das ist eine schubgliederkettenautomatik :wink: , also sowas ähnliches wie beim plastikroller.

das ding hat eine magnetpulverkupplung, wenn die nicht richtig packt (pulver zerrieben, schleifkohlen abgenutzt), kann es zu kurzzeitigem schlupf kommen, der dann solche geräusche verursachen kann.

oder, sehr selten, hat das gliederband, oder die steigscheiben, beschädigungen.

der ölstand muss stimmen (muss man ähnlich prüfen wie bei einer wandlerautomatik, also motor läuft, auf N usw.), da musst du dich schlau machen, habe nur angelesenes wissen.
das öl sollte auch gelegentlich erneuert werden.
in der leitung zum ölkühler hat sich ein inlinefilter bewährt.
die kohlen muss man ausbauen, und die länge prüfen.
manchmal zickt auch der wählhebel, auch das kann kurzzeitigen schlupf bewirken.
vllt. ist auch die drehmomentstütze der antriebseinheit (unter dem auto, ein knochen mit 2 gummilagern) morsch, dann kippt das aggregat und schlägt an den unterboden.

letzendlich ist der selecta was für spezialisten, da darf (!!) auf keinen fall(!!!) eine werkstatt dran rumpfuschen, die das nicht kennt.
ähnlich wie renaults quickshift oder sowas.

gruß, stefan


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.05.2018, 20:49 
Offline
kein Clubmitglied

Registriert: 05.05.2018, 09:55
Beiträge: 4
Also morsche Gummis hab ich auch schon entdeckt von unten, hab zum Glück ne Grube und kann von unten vernünftig ran.
Vielleicht fange ich da mal mit an, heut hab ich nochmal bissel mehr Gaß gegeben, also die Frequenz ändert sich nicht, das nageln wird nur lauter.

Gruß
Carsten


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

750L wie mach ihn etwas schneller
Forum: Pimp my Panda -Typ141-Typ169-Typ319- Tuning/Styling/Sound/Zubehör
Autor: DerNetteEddy
Antworten: 5
Getriebe macht Geräusche im Leerlauf und beim Beschleunigen
Forum: FIAT PANDA I Typ 141 A HILFE FORUM
Autor: Tobbessen
Antworten: 38
Leistungsverlust bei Beschleunigen im ersten Gang bei3500upm
Forum: FIAT PANDA II Typ 169 Hilfe Forum
Autor: berndhac
Antworten: 14
Panda Multijet ruckelt beim Beschleunigen und Durchschalten
Forum: FIAT PANDA II Typ 169 Hilfe Forum
Autor: gs.bedard
Antworten: 10
1000ie springt etwas unwillig an
Forum: FIAT PANDA I Typ 141 A HILFE FORUM
Autor: schlenki
Antworten: 8

Tags

Auto, Bau, Bild, Forum, Laufen, Rap, Spiele, Uni

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Forum, Bau, Auto, Erde, USA

Impressum | Datenschutz