Aktuelle Zeit: 19.02.2019, 23:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 27.03.2013, 15:52 
Offline
kein Clubmitglied

Registriert: 27.03.2013, 15:19
Beiträge: 1
Hallo liebe Panda-Gemeinde,

mein Name ist Jakob, ich wohne zur Zeit in Basel und möchte gerne einen knuffigen Fiat Panda 4x4 mein Eigen nennen. Ich habe bisher LR/Enduro gefahren und mich immer gewundert warum "so'n Kleinwagen" locker dahin kraxeln kann wo ich bei einem Jeep schon sperren müsste. Da mein Auto im Moment in Afrika Winterschlaf hält, ich aber weiter Touren fahren möchte war die Fahrzeugwahl nicht schwer - ein Fiat Panda 4x4 soll es sein. Ich gebe offen und ehrlich zu, von diesem Fahrzeug habe ich (noch) wenig Ahnung. Ich habe mich im Forum schon eingelesen, aber überhaupt kein Gefühl für den derzeitigen Markt.

Meine Anforderung sind recht einfach: Er soll längere Strecken und leichtes Gelände durchhalten (Von Basel nach Aserbaidschan und vielleicht zurück). Solange die Kiste fährt interessiert mich die Optik überhaupt nicht, nur verkehrstauglich sollte er schon noch sein :mrgreen:

Das Problem ist natürlich das liebe Geld (Budget ist maximal 1000 Euro), ich hatte mir zwei Pandas in der Schweiz ausgeschaut und wollte wissen ob es sich überhaupt lohnt diese anzuschauen (die Schweiz ist klein, aber auch wieder nicht so klein)?

Panda 1 (love the color): http://goo.gl/cSdff
Panda 2: http://goo.gl/11nyS

Vielen Dank und eine Entschuldigung im Voraus für meine Unbedarftheit, Jakob


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 27.03.2013, 15:52 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 27.03.2013, 19:09 
Offline
kein Clubmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2006, 00:14
Beiträge: 2534
Hallo und Willkommen in der deutschsprachigen Panda-Gemeinde, Jakob

zum derzeitigem Marktwert des Allradpanda der ersten Generation ist es schwerig, konkrete Aussagen zu machen da viele verschiedene Faktoren zu berücksichtigen sind.

Dein Budget von max. 1000,- Euro dürfte etwa im unteren Bereich angesiedelt sein um einen fahrbereiten einigermassen brauchbaren zu finden...wenn du kein Auto wie frisch vom Band erwartest :wink:
und du solltest dich darauf einstellen, das in dieser Preisklasse wohl kleinere (oder auch größere) Reparaturen zu erwarten sind.

Zu den zwei verlinkten Angeboten kann man ebenfalls aus der Ferne und nur anhand der Fotos und Angaben schlecht beurteilen, ob sich eine Besichtigung lohnt.

Auf Anhieb würd ich zu dem gelben tendieren...relativ junges Baujahr und erst 75 000 km Laufleistung (wenn`s denn stimmt) Leider sagt die Anzeige nichts aus über den Zustand der Karosserie oder die Technik.

Beim Zweiten (Farbe anthrazit -Bj 97 - 146 000 km) ist zumindest angegeben, das der Zustand gut sein soll...und das er fahrbereit ist - aber das kann alles und nichts bedeuten :?

Die Preise kämen bei beiden ja etwa deinen Vorstellungen entgegen.

Die Entscheidung, ob du die Anfahrt für eine Besichtigung in Kauf nehmen willst wirst du wohl selbst treffen müssen.

Vielleicht finden sich hier noch ein paar Panda 4x4 Besitzer, die dir Tips und Hinweise geben können, auf was du bei der Besichtigung speziell beim Allradler besonders achten musst.

Ich wünsche auf jeden Fall viel Erfolg bei deiner Suche

mfG

_________________
klick diesen Button:Bild...und teile uns mit deinen Freunden


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 31.03.2013, 16:26 
Offline
kein Clubmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 29.02.2012, 23:12
Beiträge: 400
- allradantrieb muss problemlos einleg - und wieder herausnehmbar sein
- Bei eingeschalteten allrad darf keine unwucht oder ein "heulen" des hinteren differentials hörbar sein
- rost - speziell am unterboden überprüfen (aufsitzen im wald o.ä. gelände)
- getriebe vorne muss trocken sein; am flansch zur kardanwelle darf keine feuchtigkeit (öl) zu sehen ein
- gleiches gilt für's hinterachsgetriebe - da diese simmerringe sehr schwer zu bekommen sind.

der eine ist nichtmehr verfügbar, der andere ist bj. 2000 - kein euro 3, sondern nur euro 2 (euro 3 gab's erst ab 2003 - die hatten dann eine tankklappe).

_________________
"You carry the same blood as us, it seems. Nevertheless, you're an outsider. Just remember, if you become unpleasant to our eyes, you will face severe consequences... "

Monojetronic und Monomotronik Spezi; Bosch & Weber-Spi Umbauten


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Mein neuer Panda 4x4
Forum: Die Pandas unserer Mitglieder und Gäste +++
Autor: Florian
Antworten: 6
Hilfe!!! Mein Panda lässt sicht nicht mehr abschliessen
Forum: FIAT PANDA II Typ 169 Hilfe Forum
Autor: wulabo
Antworten: 2
Mein erster Fiat
Forum: Begrüßung und Vorstellung neuer Mitglieder +++
Autor: Newyorker1970
Antworten: 0
Kaufberatung Panda Natural Power / Handbremshebel
Forum: FIAT PANDA III Typ 319 Hilfe Forum
Autor: copenfan
Antworten: 6
Mein Panda ist schrott
Forum: DER PANDAFAHRER STAMMTISCH - Club Themen/Diskussionen
Autor: andreas_lieder
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Forum, Bau, Erde, Auto, USA

Impressum | Datenschutz