Aktuelle Zeit: 20.08.2018, 20:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 06.05.2018, 08:15 
Offline
kein Clubmitglied

Registriert: 10.12.2016, 20:44
Beiträge: 20
Heute Morgen hab ich zufällig gesehen das unterm Motorblock eine kleine Larche mit Flüssigkeit ist. Hab dann mal kurz untergeuckt und gesehen das am Motorblock ne Feuchte stelle ist. Hab dann mal im Motorraum geguckt wie viel Kühlflüssigkeit noch im Behälter ist und der stand auf Minimum. Wenn ich mich recht erinnere war der eigentlich immer auf Maximum. Naja hab dann Kühlflüssigkeit Nachgefüllt und nun aber ausversehen ein bisschen über Maximum.

Ist das jetzt sehr schlimm wenn er etwas über Maximum ist? Auto fahren tu ich heute eh nicht und ich wollte heute Abend nochmal schauen ob die Kühlwasser Anzeige wieder gesunken ist oder nicht. Falls sie nicht gesunken ist, sollte ich das Kühlwasser dann wieder bis Maximum absaugen oder gibt das irgendwo ein Überlauf Schlauch wie z.b. bei mein alten Toyota Corolla und ich kann bedenkenlos Fahren?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 06.05.2018, 08:15 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 06.05.2018, 08:36 
Offline
kein Clubmitglied

Registriert: 24.10.2015, 09:01
Beiträge: 216
Wohnort: 85419 Mauern
Wenns viel zu viel ist, würde ich es tatsächlich absaugen.
Denn der Luftbereich ist ja für den Druckausgleich zuständig.
Heute sind die Wassersysteme geschlossen, früher war das anders, daher mußte man früher auch immer mal wieder nachfüllen, weil ja was verdunstet ist.
Flüssigkeiten können nicht zusammengedrückt werden, daher findet der Druckausgleich, wenn sich die Flüssigkeit bei Erwärmung ausdehnt, über den Luftraum im Behälter statt.
Ich vermute dass es irgenwo ein Überdruckventil gibt, aber wer weiß, besser die Flüssigkeit richtig einstellen.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.05.2018, 09:07 
Offline
kein Clubmitglied

Registriert: 10.12.2016, 20:44
Beiträge: 20
Ok dann werd ich das Heute Abend gegebennenfalls abpumpen. Auf dem Deckel ist übrigens so ein komisches Symbol mit der aufschrift 1,4 bar und beim öffnen hat es auch kurz gezischt.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.05.2018, 17:32 
Offline
kein Clubmitglied

Registriert: 10.12.2016, 20:44
Beiträge: 20
Hab eben gemerkt das ich heute morgen mein Kühler Frostschutzmittel von mein Alten Auto in den Panda nachgefüllt hab ohne zu gucken ob es überhaupt mischbar ist -.- Laut Handbuch hat mein Panda PARAFLU UP drinne und ich hab jetzt ANTIFREEZE 912+ Red nachgefüllt. Hab mal gegoogelt und was ich so finden konnte ist das nun nicht so schlimm bzw. scheint wohl mischbar zu sein.

Wollte hier nochmal fragen ob sich damit einer genauer auskennt? Falls sich die beiden Frostschutzmittel nun nicht vertragen, kann ich damit trotzdem noch zur nächsten Werkstatt fahren ohne das der Motor oder so kaputt geht? Die nächste Werkstatt ist ca. 6 Km entfernt.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.05.2018, 19:23 
Offline
kein Clubmitglied

Registriert: 31.08.2011, 21:39
Beiträge: 577
Wohnort: Karlsruhe/ Ettlingen
der 1/2 l oder so macht nix aus.
wenn man literweise falsch nachfüllt, kann (!) es zu ausflockungen kommen.
ganz grob kann man von ausgehen, das rotes kühlmittel in einem leidlich modernen auto ok geht.
letztendlich kann man nach vielen jahren schon mal das kühlmittel wechseln, ganz prima mit spülen (macht keine werkstatt...)
sinnvoll ist natürlich, erstmal das leck zu beheben.
gerne rostet beim fire-motor das wasserrohr unter dem krümmer durch, das gibt es neu und verbessert für ca. 60 oiro.

gruß, stefan


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.05.2018, 07:34 
Offline
kein Clubmitglied

Registriert: 10.12.2016, 20:44
Beiträge: 20
So jetzt habe ich ein Update. Es entsteht nach wie vor immer noch eine kleine Larche unter dem Auto. Hab jetzt mal wieder nach dem Kühlwasser Stand geguckt und der ist wieder zwischen Max und Min gesunken obwohl ich das Kühlwasser ja vor genau 2 Wochen Ausversehen auf über Max nachgefühlt hatte.

Hab auch mal unters Auto geguckt und das Rohr was vom Kühler zum Motor geht ist an der Verbindungsstelle zum Motor feucht und da tropft auch das Kühlwasser raus bzw. direkt darunter bildet sich auch immer die Larche.

Hat einer ne Idee was da defekt ist und was für Kosten mal wieder auf mich zukommen?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.05.2018, 07:58 
Offline
kein Clubmitglied

Registriert: 10.12.2016, 20:44
Beiträge: 20
Hier mal ein Foto von der Feuchten stelle

https://martok01.de.tl/Panda-defekt.htm


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.05.2018, 11:17 
Offline
kein Clubmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2012, 23:28
Beiträge: 602
Wohnort: Weserbergland
martok01 hat geschrieben:
...Hab auch mal unters Auto geguckt und das Rohr was vom Kühler zum Motor geht ist an der Verbindungsstelle zum Motor feucht und da tropft auch das Kühlwasser raus bzw. direkt darunter bildet sich auch immer die Larche...

Na ja, das scheint ja die bekannte Stelle zu sein, wo das Steckrohr in der WaPu gerne durchgammelt.
Die ist mir auch schon als rostig aufgefallen. In dem Bereich wurde das Rohr stark erhitzt, um es danach leichter biegen zu können (vermute ich). Und das rostet dann später gern. Hab' es mit Rostschutz eingestrichen. Mal seh'n wie lange das hält...
57860722nx58/fiat-panda-ii-typ-169-hilfe-forum-f148/wasserverlust-rohr-hinterm-auspuffkruemmer-t9354.html

_________________
. . . . . . . . Das Auto, das sie fahren . . . . . . . .
ist ein Panda oder ein Panda oder ein Panda.
. . . . Das Beste kennt keine Alternative . . . .


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.05.2018, 05:29 
Offline
kein Clubmitglied

Registriert: 10.12.2016, 20:44
Beiträge: 20
Also Kühlmittel tritt definitiv aus weil ich hab über Nacht mal eine Schüssen unter die betroffene stelle gestellt und heute morgen waren ein paar Tropfen Kühlflüssigkeit drinne. Hab das Auto seid Samstag morgen nicht mehr bewegt. Von Samstag auf Sonntag scheint aber mehr Flüssigkeit ausgetreten zu sein weil die stelle halt sehr Feucht (siehe Foto) und die Larche auch größer war. Gestern Abend war die stelle am Rohr nämlich schon fast wieder trocken bzw. minimal Feucht.

Weiss denn zufällig wer was für Kosten in der Werkstatt auf mich zukommen wenn es wirklich das Verbindungsrohr zur WaPu ist?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.05.2018, 19:52 
Offline
kein Clubmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2012, 23:28
Beiträge: 602
Wohnort: Weserbergland
Kann sein wir sprechen hier über unterschiedliche Dinge.
Wichtig wäre, erstmal zu sehen WO GENAU das Wasser herkommt.
Die rostige gebogene Stelle im Steckrohr, die ich meine (Stutzen für kleinen Schlauch),
sitzt so weit rechts (batterieseits), dass von da aus kein Kühlwasser auf den Auspuff tropfen kann.
Andererseits sieht das Steckrohr sonst tadellos aus. Woanders sollte es nicht einfach so rosten können.
Es scheint auch Kühlwasser an der Ölwannenverschraubung zu sitzen!
Wenn das von weiter oben kommt, dann kann das auch aus der Kopfdichtung rausdrücken
oder stammt von einem anderen Schlauch, z.B. Heizungsschlauch.
Der kommt aus dem Zylinderkopf raus! Da auch mal nachschauen!
Von wo weiter oben kommt es, das ist die Frage.
Mindestens mit Taschenlampe + kleinem Spiegel alles genau anschauen,
evtl. das Alu-Wärmeschutzblech oben überm Auspuffkrümmer abschrauben,
oder mal den Luftfilterkasten abnehmen (einfache Sache!), um besser sehen zu können.
Denn wenn du sagst "die Stelle am Rohr", dann meinst Du ja sicher nicht das Auspuffrohr... :?

_________________
. . . . . . . . Das Auto, das sie fahren . . . . . . . .
ist ein Panda oder ein Panda oder ein Panda.
. . . . Das Beste kennt keine Alternative . . . .


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.06.2018, 20:08 
Offline
kein Clubmitglied

Registriert: 10.12.2016, 20:44
Beiträge: 20
So ich war mittlerweile mal in der Werkstatt und die haben den Panda mal durchgeguckt und so nichts gefunden. Er meinte die haben den Motor mal richtig heiß werden lassen und das System unter druck gesetzt und alles war Knochen Trocken. Der Mechaniker meinte evtl. ist die Kopfdichtung defekt. Er sagte noch ich solle den Kühlwasserstand und Temperaturanzeige vom Motor im Auge behalten und wenn sich da die nächste Zeit gravierend was ändert nochmal wiederkommen. Ich weiß zwar nicht warum aber hab die letzten Tage immer mal wieder unters Auto geguckt und irgendwie hat sich da bis jetzt keine Larche mehr gebildet.

Naja wie dem auch sei, mal angenommen die Kopfdichtung ist wirklich defekt, weiß wer wie teuer der Spaß wird ? Hatte in der Werkstatt zwar mal gefragt aber so Pauschal konnte/wollte er mir jetzt auf die schnelle kein Preis nennen aber er hat schon durchblicken lassen das es nicht mal eben gemacht ist und es nicht grad billig wird.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Ölstand über max - zu viel Öl eingefüllt
Forum: FIAT PANDA II Typ 169 Hilfe Forum
Autor: lefreak
Antworten: 15
Kühlwasser kocht im Stand
Forum: FIAT PANDA I Typ 141 A HILFE FORUM
Autor: An Dy Core
Antworten: 10
Viel Spaß !!!
Forum: Papierkorb
Autor: Anonymous
Antworten: 0
Notfall! Getriebe verliert Öl - 169er Benziner - ccm 1108
Forum: FIAT PANDA II Typ 169 Hilfe Forum
Autor: Forum-Service
Antworten: 7
Fiat Panda 169 verliert Öl am Getriebe
Forum: FIAT PANDA II Typ 169 Hilfe Forum
Autor: kroto
Antworten: 14

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Foren Topliste - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Forum, Bau, Auto, Erde, Mode

Impressum | Datenschutz