Aktuelle Zeit: 25.02.2020, 23:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zahnriemen wechseln / Anleitung
BeitragVerfasst: 27.01.2020, 23:50 
Offline
kein Clubmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2018, 02:32
Beiträge: 20
Hallo Gemeinde! Mein guter alter Panda 1.2/169/60 PS hat jetzt seine 120.000 km erreicht und normalerweise stünde jetzt der Wechsel des Zahnriemens an. Ich schwanke zwischen verschiedenen Varianten.

1. Werkstatt aufsuchen, machen lassen und bezahlen. Möchte ich eigentlich nicht, weil der Spaß am Schrauben verloren geht und zu viel kostet.
2. In die Mietwerkstatt fahren und selber machen, was für mich dahingehend schwierig ist, da ich nicht über die nötigen Kenntnisse verfüge, solche Arbeiten auszuführen.
3. Nichts tun und darauf warten, dass der Zahnriemen oder etwas anderes irgendwann von alleine kaputt gehen. Abschleppstange habe ich im Kofferraum. So weit ich weiß, ist es ein Freiläufer, somit wäre kein Schaden zu erwarten, außer der Ärger mit dem Abschleppen.

Was soll ich tun? Für den Fall, dass ich es selber machen möchte, kann mir hier irgendwer eine Schritt-für-Schritt Anleitung geben? Videos habe ich dazu keine gefunden. Und das eLearn ist ja auch nur bedingt hilfreich.

Vielen Dank für eure Bemühungen! (Ich hoffe, hier ist noch irgendwer aktiv...)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 27.01.2020, 23:50 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zahnriemen wechseln / Anleitung
BeitragVerfasst: 11.02.2020, 22:05 
Offline
kein Clubmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 27.07.2012, 22:33
Beiträge: 322
Wohnort: Rastede, Ursprung Nähe Trier
Hallo,
zumindest vom 69PS nicht Freiläufer gibt es Videos:
einmal eine Anleitung vom Ford Ka (gleicher Motor)
und dann hatten die Autodoktoren mal einen Punto mit Zahnriemen oder Kopfproblemen

Ansonsten kann ich nur das englischsprachige Buch von Haynes und die Elearn CD empfehlen.

Muss man die ganzen Infos zusammenmixen und dann sollte das klappen.

Ich würde aber einen Tag einplanen.

Gruß
Bernd

_________________
Panda 169 Multijet 75 PS
Panda 169 69 PS
Alfa 156


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zahnriemen wechseln / Anleitung
BeitragVerfasst: 12.02.2020, 06:51 
Offline
kein Clubmitglied

Registriert: 24.10.2015, 08:01
Beiträge: 302
Wohnort: 85419 Mauern
Unser 60 PS 169er lief 320.000 km mit dem ersten Riemen.
Der 60 PS ist ein Freiläufer, wenn der Riemen reißt, dann bleibt er einfach stehen.
Ich tausche keinen Riemen bei diesen Fahrzeugen.
VORSICHT, wie schon geschrieben, beim 69 PS Motor ist das der Todesstoß!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zahnriemen wechseln / Anleitung
BeitragVerfasst: 24.02.2020, 23:25 
Offline
kein Clubmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2018, 02:32
Beiträge: 20
Oh wow, hier ist ja doch noch jemand aktiv!

Prima. Allerdings habe ich mit dem eLearn ein Problem, es läuft nicht mehr, seit ich kürzlich auf meinem Rechner ein Upgrade auf Win10 durchgeführt habe. Ich kann es nicht mal mehr von der CD aus starten. Keine Ahnung warum. :s_032

Tscharlie hat geschrieben:
Unser 60 PS 169er lief 320.000 km mit dem ersten Riemen.


Unfassbar! Du hast deinen Panda auf satte 320.000 km gebracht??? Das ist ja wirklich erstaunlich. Wie viele Motoren hast du tauschen müssen und wie hast du das zustande gebracht?

Naja, aber dann lag ich ja richtig, dass mein Panda ein Freiläufer ist. In der Tat nehme ich im Moment auch eher davon Abstand, den Zahnriemen zu wechseln. Soll er doch reißen... :-D


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zahnriemen wechseln / Anleitung
BeitragVerfasst: 24.02.2020, 23:44 
Offline
kein Clubmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2011, 20:39
Beiträge: 612
300.000km ist für den Fire-motor keine große herausforderung.
grundsolides aggregat ohne schwächen.

eher hätte ich meine zweifel, ob ein heute üblicher motor (direkteinspritzer, aufgeladen, alublock) so lange hält....auch (oder gerade...) von "premium"(hüstel) herstellern....

gruß, stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Hinterachse Wechseln
Forum: FIAT PANDA II Typ 169 Hilfe Forum
Autor: wotansmdd
Antworten: 10
Getriebeöl wechseln bzw. auffüllen
Forum: FIAT PANDA II Typ 169 Hilfe Forum
Autor: lefreak
Antworten: 4
Werkstatthandbuch Kopfdichtung wechseln 1,3 Multijet
Forum: FIAT PANDA II Typ 169 Hilfe Forum
Autor: andi911
Antworten: 1
Wie Schaltknauf wechseln?
Forum: FIAT PANDA II Typ 169 Hilfe Forum
Autor: Bolle
Antworten: 2

Tags

Forum, Videos

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Forum, Bau, Erde, Auto, USA

Impressum | Datenschutz