Aktuelle Zeit: 17.09.2019, 03:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Getriebeöl wechseln bzw. auffüllen
BeitragVerfasst: 12.07.2019, 13:46 
Offline
kein Clubmitglied

Registriert: 10.03.2014, 16:29
Beiträge: 48
Liest hier jemand noch etwas im Forum? :(

Ich würde gern wissen, wo ich bei meinem Panda (Bj. 2010, 44 kW/60 PS, 1242 ccm) die Ablassschraube und die Einfüllöffnung für das Getriebeöl finde.

Und welches Öl ich verwenden muss... in der Betriebsanleitung finde ich 2 Angaben (Tutela Car ZC 75 Synth + Tutela Car Technyx):

1. (Seite 203)
Getriebe/Differential - Füllmenge 1,65 L - empfohlene Produkte TUTELA CAR ZC 75 SYNTH

2. (Seite 205)
Einsatz: Schmiermittel und Fette für das Motorgetriebe
Qualitätsmerkmale: Synthetisches Schmiermittel mit Einstufung SAE 75W-85. Spezifikation FIAT 9.55550-MX3
empfohlene Flüssigkeiten: TUTELA CAR TECHNYX, Contractual Technical Reference Nr. F010.B0
Anwendung: Getriebe und mechanisches Vorderachsdifferential


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 12.07.2019, 13:46 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 12.07.2019, 18:56 
Offline
kein Clubmitglied

Registriert: 24.10.2015, 09:01
Beiträge: 276
Wohnort: 85419 Mauern
Wenn Du das Motorgetriebe auffüllen willst das ist das von Seite 205 in Deiner Beschreibung.
Leider habe ich das Getriebeöl noch nie "angefasst", der "Rote" ist 320. 000 km mit dem original Öl gelaufen. Der "Blaue" fährt erst seit 2 Jahren bei uns, da ist das auch nicht nötig, da er in den nächsten Wochen gegen einen Alessi ersetzt wird.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.07.2019, 13:38 
Offline
kein Clubmitglied

Registriert: 10.03.2014, 16:29
Beiträge: 48
Die Frage ist natürlich, woher der (vermutlich geringe) Ölverlust stammt.
Das andere Öl auf S. 203 ist für das Differential? Da würde ich nicht selbst herumspielen wollen.

Ich würde einfach sicherheitshalber das Getriebeöl wechseln.
Im Netz finde ich allerdings kein Tutela, bei Fiat gibt es nur Fassware und man meinte, ich bräuchte 75W80 (was ja nicht mit der Anleitung übereinstimmt).
Bei diesem Händler findet man viele Sorten, die angeblich alle passend sind:
https://www.pkwteile.de/autoteile/fiat- ... getriebeol

Sollte ich die Ablass- und Einfüllschraube dann durch neue ersetzen? Die freie Werkstatt meinte, es sei nicht nötig. Beim Motoröl habe ich es bisher immer getan.

Im TÜV-Bericht stand:
Getriebe ölfeucht - Geringer Mangel (Umwelt)

Die mit dem Pfeil gekennzeichnete Achse vom Getriebe bis zur Manschette (links) war ölig, darüber waren hinter dem Getriebe mittig ein paar Öl-Spritzer (siehe Pfeil nach oben). Das Foto ist aus dem Netz und nicht von meinem Panda.

Habe die Achse in einer Werkstatt reinigen lassen (40 EUR, angeblich ist der Reiniger so teuer?!) und ich soll nach 100 km noch mal schauen, ob es wieder ölig wird.

https://s18.directupload.net/images/190715/vbvq4b5y.jpg

Vielen Dank für die Antwort


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.07.2019, 18:36 
Offline
kein Clubmitglied

Registriert: 24.10.2015, 09:01
Beiträge: 276
Wohnort: 85419 Mauern
Irgendwo muss das Öl ja herkommen.
Also alles gut saubermachen und dann mal schauen wo das herkommt.
Generell gilt: Ablaßschrauben muss man nicht erneuern, nur die Dichtung wird jedesmal neu genommen.
Gaaanz wichtig, Ablaßschrauben mit gaaanz viel Ruhe eindrehen nur mit der Hand. Schnell ist das Gewinde zerstört, leider nicht das von der Schraube!
Beim Panda 169 ist die Ölwanne gefährdet, sie rostet von außen durch, das mus man unbedingt beobachten!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Kühlerfrostschutz nachfüllen = mischen oder wechseln?
Forum: FIAT PANDA II Typ 169 Hilfe Forum
Autor: lefreak
Antworten: 7
Wechseln von Kühler / Heizungs - Schläuchen nach Marderbiss
Forum: FIAT PANDA I Typ 141 A HILFE FORUM
Autor: Panda2011
Antworten: 4
Wie Schaltknauf wechseln?
Forum: FIAT PANDA II Typ 169 Hilfe Forum
Autor: Bolle
Antworten: 2
Umluftschalterlämpchen, wechseln bei panda 169
Forum: FIAT PANDA II Typ 169 Hilfe Forum
Autor: paraglider
Antworten: 5
Werkstatthandbuch Kopfdichtung wechseln 1,3 Multijet
Forum: FIAT PANDA II Typ 169 Hilfe Forum
Autor: andi911
Antworten: 1

Tags

Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Forum, Bau, Erde, Auto, USA

Impressum | Datenschutz